General

Diät für ein langes Leben

June 20

Die widersprüchlichen Diätvorschläge sind sehr verwirrend. Was sollen wir nun tatsächlich essen?

Ist Zucker wirklich so schlimm? Viel Fleisch oder wenig? Oder gar keine tierischen Produkte? Funktionieren sogenannte Low Carb Diäten?

Zuerst einmal eine Klarstellung: Diäten funktionieren auf lange Sicht nicht. Der Grund für den anfänglichen, aber meist recht kurzfristigen, Erfolg der meisten Diäten liegt in folgendem Verhalten: es wird praktisch immer auf eine Nahrungsaufnahme mit reduzierter Kalorien durch das Weglassen von verarbeiteten Lebensmitteln wie Snacks, zuckerhaltigen Getränken und ‘junk food’ geachtet. 

Oft aber werden nach Beendung der Diät wieder dieselben Essgewohnheiten aufgenommen. In Folge eines Belohnungsverhaltens tritt dann meist sogar eine Gewichtszunahme ein - ein Yoyo Effekt.

Wer auf Dauer das Körpergewicht im gesundem Bereich halten möchte, muss vielmehr auf den Lebensstil ganz allgemein achten. Bewusste Ernährung trägt wesentlich dazu bei.

Da nicht alle Menschen gleich sind, können auch keine Regeln aufgestellt werden, die auf alle gleich zutreffen. Wir können uns also nur an allgemeinen Richtlinien orientieren. Diese sollten uns zur Achtsamkeit gegenüber den modernen Einflüssen veranlassen, welchen wir alle ausgesetzt sind: die Fülle und Qualität der uns zur Verfügung stehenden Nahrungsmittel, Werbung, Zeitdruck beim Einkauf und der Nahrungszubereitung, den von unseren Vorfahren übernommenen Essgewohnheiten. Und unseren Gelüsten und Gefühlen. Dann gilt es den individuell besten Weg zu finden, um gesund zu leben.

Grossangelegte, seriöse, wissenschaftlich fundierte Studien über lange Zeiträume und mehrere Generationen zeigen einen klaren Zusammenhang zwischen gesteigerter Kalorienzufuhr, vermehrtem Konsum von tierischen Produkten und der Einführung verarbeiteter Nahrungsmittel als Ursache der Entstehung und Häufung von nicht ansteckenden Zivilisationskrankheiten. Diese sind in der modernen, industrialisierten, westlichen Welt inzwischen zu den häufigsten Todesursachen geworden.

Die gute Nachricht: durch eine bewusste Ernährung als Teil eines gesunden Lebensstils können moderne Zivilisationskrankheiten grossteils verhindert und sogar rückgängig gemacht oder zumindest aufgeschoben werden.

Das Ziel: Umstellung des Lebensstils anstatt Diät einhalten.